Dortmund

Träger der Einrichtung:

MOBILE - Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V.

Steinstraße 9
44147 Dortmund
Tel.: 0231/4773216-0
Fax: 0231/4773216-30

 

Name der Einrichtung:

Begleitete Elternschaft

Steinstraße 9
44147 Dortmund
Tel.: 0231/4773216-23
Fax: 0231/4773216-30

 

Finanzierung:

Begleitete Elternschaft:
Sozialpädagogische Familienhilfe gemäß §31 SGB VIII und Ambulant Betreutes Wohnen gemäß §§ 53, 54 SGB XII


Kurze Beschreibung:

Begleitete Elternschaft richtet sich an (werdende) Eltern, die in ihrer geistigen Entwicklung beeinträchtigt sind und als Familie mit ihren Kindern in eigener Wohnung zusammenleben möchten, hierfür aber Unterstützung benötigen, insbesondere bei der Erziehung ihrer Kinder. In Einzelfällen kann es auch von so genannten lernbehinderten Eltern in Anspruch genommen werden.Ziel der Begleiteten Elternschaft ist es, Müttern und Vätern, die in ihrer geistigen Entwicklung beeinträchtigt sind, und ihren Kindern ein Zusammenleben als Familie zu ermöglichen. Es ist ein ambulantes Angebot, d.h. die Familien werden in ihrer eigenen Wohnung begleitet. Begleitete Elternschaft ist ein kombiniertes Angebot aus Sozialpädagogischer Familienhilfe und Ambulant Betreutem Wohnen. Die Unterstützung umfasst Hilfe bei der Pflege, Erziehung und Versorgung des Kindes sowie bei der Wahrnehmung der Elternrolle. Es ist Aufgabe dieses Angebots, das Kindeswohl ebenso wie das Elternrecht zu gewährleisten.